Herbstkonzert 2018

Unser heuriges Herbstkonzert stand ganz unter dem Motto eines Solistenkonzerts. Trotzdem starteten wir unser Programm traditionell mit einem Marsch, und zwar mit dem Astronautenmarsch. Nach dem Stück Im weißen Rössel folgte die erste Solonummer, El Bosque Magico, von Stefan Zeininger. Nach der erfolgreichen Absolvierung des JMLA in Gold übernahm Irene Rutzinger das Solo von A dance with you. Mein Tenorhorn - das letzte Stück vor der Halbzeitpause - ein Solostück für zwei Tenorhörner präsentierten mit den Brüdern Michael und Benedikt Stiglmair die beiden jüngsten Solisten des Abends. Nach dem Eröffnungsmarsch der zweiten Halbzeit, dem Maxglaner Zigeunermarsch Reloaded, erfüllte unser Kappellmeister Bernhard Hutterer mit At Worlds End den Wunsch vieler Musiker. Auch Solostücke für ganze Instrumentengruppen standen mit Happy Trombones für die Posaunistinnen und Posaunisten und Conga für die Schlagzeuger am Programm. Zusätzlich durften sich die Zuschauer auch über eine Gesangsnummer von Anna-Katharina Maurer mit Valerie freuen.

Weitere Fotos finden Sie unter Fotos Herbstkonzert 2018.

 

Workshop mit Thomas Wieser

Fortbildung und Weiterentwicklung ist unserer Musikkapelle wichtig. Deswegen hatten wir mit Thomas Wieser einen Experten aus Deutschland zum Thema „Klang und Intonation“ zu Gast. Über 60 Musiker/innen waren mit dabei und konnten in einem sehr lustig und interessant gestalteten Workshop viel Neues lernen.

 

Dämmerschoppen Timelkam

Am 29. September gestalteten wir bei strahlendem Sonnenschein einen Dämmerschoppen am Timelkamer Kirtag. Neben Hits wie "Atemlos" oder "I kenn di von meim Handy" spielten wir auch vor allem traditionelle Stücke.

 

Musikausflug

Unser heuriger Ausflug führte uns in die Südsteiermark. Nach der Führung am Erzberg und einer anschließenden Hauly-Fahrt besuchten wir das Weinfest in Ehrenhausen. Am nächsten Tag folgte eine gemütliche Wanderung durch steirische Weinberge.

 

Kirtag 2018

Auch heuer durfte das Jugendorchester wieder den ersten Teil des Frühschoppens im Zelt der Katholischen Jugend gestalten. Später am Nachmittag sorgte LaBasisBanda für ausgezeichnete Stimmung am Kirtag.